Wettbewerb Poetzleinsdorf Wettbewerb Poetzleinsdorf

#03/2016  Bauträgerwettbewerb 2. Platz

"Hallo Nachbar"

Wohnhausanlage mit 4 terrassierten Baukörpern - ein Quartier, das eine starke, identitätsstiftende Mitte bildet und die natürliche waldartige Umgebung miteinbezieht.

Mit diesem Konzept erlangte DTA beim Wettbewerb Pötzleinsdorfer Höhe in Wien den 2. Platz.
Die Besonderheit dieses Projekts lag in der Berücksichtigung des Umfelds: Durch Terrassierung des Geländes soll in der Hanglage ein sanfter Geländeanschluss an benachbarte Liegenschaften erreicht werden, wobei die Baukörper den Eindruck von Stadtvillen vermitteln und sich sensibel in die Bebauung der Pötzleinsdorfer Höhe einfügen.
Mit einer differenzierten Wohnungsstruktur werden zudem Bewohner unterschiedlichen Alters und in verschiedenen Lebenslagen angesprochen. Die geplante urbane Achse und eine grüne Erholungszone lassen auf natürliche Weise Kommunikation und soziale Beziehungen mit der Nachbarschaft entstehen.

Wichtige Schnittstellen bieten in der Umgebung nicht nur eine Verbesserung des Nahversorgungsangebots, sondern übernehmen auch die Funktion einer Kontaktbörse zwischen alten und neuen Nachbarn unterschiedlichen Alters.