schorsch gebaut 2013 ahornergasse ahornergasse

#7/2014  Wiener Architekturpreis für das WH Ahornergasse

Die Stadt Wien würdigt ein Projekt von DTA. Bauherr Raiffeisen evolution freut sich gemeinsam mit dem Architekturbüro

Mitarbeiter der Magistratsabteilung für Stadtgestaltung wählen jährlich aus einer großen Anzahl an Einreichungen, um vor allem den Bezug zum Stadtbild zu beleuchten.

Das Wohnbauprojekt in der Ahorngasse im 7. Bezirk von Duda, Testor. Architektur füge sich „unaufgeregt in die städtische Umgebung ein. Die Sichtbetonelemente der Loggienumrahmungen und der farbwechselnde Effekt der Geländer bringen wiederum eine städtische Eleganz ein.“

In der Ausstellung "gebaut 2013" zeigt die "Architektonische Begutachtung" ausgewählte qualitativ hochwertige Bauprojekte, die im Jahr 2013 in Wien fertiggestellt wurden.
Sie sind bis Anfang Juni 2015 in den Räumlichkeiten der Abteilung "Architektur und Stadtgestaltung" (MA 19) zu sehen.

Ausstellung "gebaut 2013"
Ein Wiener "Schorsch" für 28 Architekten - Der Standard, 23.06.2014