barrierefreiheit

#13/2015  Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden

Konsulententätigkeit für das Land Niederösterreich.

Im Auftrag des Landes Niederösterreich werden 25 Bezirkshauptmannschaften auf Barrierefreiheit geprüft. Unter Berücksichtigung relevanter Gesetze, Normen und Richtlinien werden alle Gebäude begangen und die Ergebnisse in einem Bericht zusammengefasst. Auch Vertreter von Behindertenverbänden sind bei der Prüfung eingebunden.

Im Anschluss daran sollen wirtschaftlich vertretbare Maßnahmen zur Verbesserung der örtlichen Situation erarbeitet werden, sodass dem Behindertengleichstellungsgesetz entsprochen wird.